Schnellere Verifizierung mit der Bitonic Verification App

20. Juni 2020 Aus Von admin

Infolge neuer Vorschriften sind niederländische Bitcoin-Unternehmen gesetzlich verpflichtet, die Identität von Kunden anhand ihres Identitätsnachweises zu überprüfen. Dies ist eine zeitraubende Arbeit, die neuen und bestehenden Kunden viel abverlangt; sie müssen viele Informationen preisgeben, und eine manuelle Überprüfung des BitQT Identitätsnachweises kann bis zu 24 Stunden dauern. Um den Schwellenwert zu senken und den Verifizierungsprozess zu beschleunigen, hat Bitonic eine App für Mobiltelefone entwickelt, deren Verifizierung nur wenige Minuten dauert.

Datenschutz:

Bitonic hat sich verpflichtet, Kundendaten zu schützen und den Datenschutz zu gewährleisten. Kundendaten werden ausschließlich für den Service verwendet und wir arbeiten so wenig wie möglich mit Dritten zusammen. Wir geben Daten nur dann an Regierungsbehörden weiter, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Kundendaten sind verschlüsselt, eingeschränkt, und wir überwachen den Zugang mit BitQT zu ihnen genau. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Bitonic Verification App nutzt den in modernen Telefonen eingebauten NFC-Scanner, um IDs auf ihre Echtheit zu überprüfen. Dies macht eine manuelle Überprüfung durch einen Mitarbeiter überflüssig und spart viel Zeit bei der Überprüfung.

Eine manuelle Überprüfung einer ID kann bis zu 24 Stunden dauern (in der Regel schneller), während die App nur wenige Sekunden benötigt, um die Echtheit einer ID über den NFC-Chip zu ermitteln. Darüber hinaus rationalisiert die App den Verifizierungsprozess und nimmt Ihnen so viel Arbeit wie möglich aus den Händen. Kunden, die sich über die Bitonic Verification App verifizieren, können sich somit innerhalb von Minuten selbst verifizieren.

Die Identitätsprüfung über die mobile App in Kombination mit dem NFC-Scanner bietet auch einige Vorteile für den Datenschutz, da sie automatisiert ist und keine Personen involviert. Wir haben die Verifizierungssoftware vollständig selbst entwickelt und verwenden keine Software von Dritten. Die Informationen werden auf Servern in den Niederlanden gespeichert, die unter unserer eigenen Verwaltung stehen. Wenn wir den Identitätsnachweis mittels NFC-Technologie verifizieren können, brauchen wir zudem keine Kopie des Identitätsnachweises zu speichern.

Für diejenigen, die die Verifikations-App nicht benutzen wollen oder können, ist die Verifikation über die Bitonic-Website ebenfalls eine Option. Dies erfordert jedoch eine manuelle Überprüfung des Identitätsnachweises und dauert daher länger.

Neue Verifizierung oder bestehende Verifizierung fortsetzen

Nach dem Hochfahren und dem Begrüßungsbildschirm haben Sie die Wahl, entweder eine neue Authentifizierung zu starten oder eine Authentifizierung von der Bitonic-Website mit einem QR-Code fortzusetzen. Wenn Sie die Authentifizierung nicht bereits von der Website aus gestartet haben, wählen Sie die Option zum Starten einer neuen Authentifizierung. Wenn Sie eine Website-Authentifizierung gestartet haben, können Sie den QR-Code auf der Website scannen, um über die App fortzufahren.

Persönlich oder geschäftlich
Sie können dann zwischen einer persönlichen oder geschäftlichen Überprüfung wählen. Wählen Sie die Option, um Sie als Person zu verifizieren. Eine geschäftliche Überprüfung ist derzeit nicht möglich.